Rad-Touren

BeWEGEn

Wir wandern und radeln gerne. Als Ruheständler können wir nun aufbrechen, wenn das Wetter dazu einlädt und wir Lust haben. Wir können über unsere Zeit verfügen! Toll! Dafür danken wir Gott!
Auf zwei Seiten stelle ich einige Wandertouren und einige Radtouren zusammen, die wir gemacht haben. Neben kurzen Texten und einigen Fotos sind da meistens auch Routen als .gpx-Dateien zu finden. Wer mag, kann sich diese Routen auf seinen PC herunterladen und von dort auf sein Navigationsgerät (für Fahrräder oder Wanderungen) übertragen.

Wandertouren
Radtouren

Unser Tal

Allerdings: wir genießen es auch, in unserem schönen zu Hause zu sein. Wir genießen die Landschaft, das Leinetal mit dem Schlehberg gegenüber. Zum Herbst liegen Nebel im Tal; langsam kommt die Sonne durch. Das Laub beginnt sich zu verfärben - von Tag zu Tag, von Woche zu Woche ändert sich das Bild. Im Winter haben wir eine freiere Sicht auf die Bahnline - wir haben gleichsam eine 'Modelleisenbahn' immer vor uns und können sie beobachten. Es sind wohl um die 300 Züge - vor allem Güterzüge - die täglich durch das Leinetal fahren. Wir sind weit genug entfernt, so dass uns der Lärm nicht stört.
Außer dem Europäischen Fern-Wanderweg E 11, der hinter unserem Haus vorbeiführt, führt auch der Roswithawanderweg durchs Leinetal: beide Wege kommen über den Ith und den Hils beim 'Roten Fuchs', der Roswithawanderweg geht dann südlich von Alfeld über den Selter in Richtung Gandersheim. Dieser Weg kommt aus Nienburg, wo wir fast elf Jahre gelebt, gewohnt und gearbeitet haben, und führt bis in die Roswithastadt Bad Gandersheim.

Unser Leinetal

Impressum | Kontakt | Haftungsausschluss