Kritsa-Schlucht

Schluchtwanderung

Der Ort Kritsa liegt am Ausgang der gleichnamigen Schlucht, auch Chauga-Schlucht genannt. Im Bachlauf sind wir in die Schlucht eingestiegen, zwischen Büschen und Bäumen hindurch.

Video: Kritsa-Schlucht

Steile Felsen

In der Schlucht führte der Weg zwischen steilen Felswänden hindurch. Zum Teil waren Absätze zu überwinden. Als Aufstiegshilfe waren Eisenbügel als Stufen in den Felsen geschlagen und Seile befestigt, an denen wir uns hochziehen konnten.

Fotos der Kritsa-Schlucht

Rückkehr

Die Schlucht ist beeindruckend. Man kann bis zum Ende hindurchsteigen und danach in einem großen Boden nach Kritsa zurückwandern. Wir sind nicht ganz bis zum Ende in die Schlucht hineingewandert, um nach einer guten Picknick-Pause umzukehren und nach Kritsa und zum Bus zurückzukehren. Wir wollten nämlich noch weiter: nach Spinalonga und Agios Nikolaos.

Impressum | Kontakt | Haftungsausschluss