Dikti-Höhle

Psychro

Einer der bekanntesten Orte etwas oberhalb der Lassithi-Hochebene ist Psychro. Hierher kommen die meisten Touristen und wandern oder reiten auf einem Maulesel von hier aus zum Eingang der 'Höhle von Psychro'. Sie ist auch bekannt als Zeus-Höhle und als Diktäische Höhle. Sie war schon eine Kultstätte in der frühminoischen Epoche (etwa 2800 vor. Christus). Hinzu kommt der griechische Mythos, wonach Zeus in dieser Höhle geboren worden war, von Amaltheia und den Kureten versorgt und beschützt wurde, damit sein Vater Kronos ihn nicht findet, der ja seinen Sohn verschlingen wollte.

Bei Lukian von Samosata wird berichtet, dass Zeus die 'Europa', eine phönizische Königstochter, entführt und sich in dieser Höhle mit ihr vermählt hat.

Von Psychro hat man einen herrlichen Blick über die Lassithi-Hochebene. Natürlich gibt es kleine Verkaufsstände und ein gutes Café mit frisch gepressten Fruchtsäften.

Impressum | Kontakt | Haftungsausschluss