Bedruthan Steps

Bedruthan Steps

Von Newquay aus sind wir zu den Bedruthan Steps an der Steilküste mit ihren für Schwimmer und Surfer interessanten Buchten entlanggewandert. Auf dem ersten Abschnitt blieb Newquay hinter manchen Buchten noch in Sichtweite. Auf halber Strecke war eine Picknickpause am 'Wegrand' angesagt.

Schöner Sandstrand

Der Sandstrand ist herrlich. Eine steile Treppe mit ungefähr 130 Stufen führt hinunter zum Strand. Die Felsbrocken sind bis zu drei Metern hoch mit Muscheln voll besetzt, oft auch noch mit Seepocken überzogen. Schwimmen ist an diesem wunderschönen Strand verboten, weil es gefährliche Strömungen und eine sehr starke Brandung gibt.

Wir hatten weniger Zeit am Strand als ursprünglich gedacht: Das Wasser kam mit der Flut erstaunlich schnell. Ein Ranger marschierte über den Strand und schickte alle Besucher sofort die Treppe hinauf, damit kein Mensch zwischen den Felsen vom Wasser eingeschlossen wird.

In der Englischen Mythologie gibt es den Riesen Bedruthan; er soll diese großen Felsen als Treppenstufen genutzt haben, um an Land zu gehen.

Jetzt hat mir die sehr nette 'Mitwanderin' Brigitte noch zwei Fotos geschickt, die sie später, nach einer Pause, bei Flut aufgenommen hat - tolle Fotos! Herzlichen Dank, Brigitte!

Impressum | Kontakt | Haftungsausschluss